Nemetschek AG legt glänzendes Quartalsergebnis vor

Do., 03 Mai 2007 08:06:13
DGAP-Ad-hoc: Nemetschek AG legt glänzendes Quartalsergebnis vor


Nemetschek AG / Quartalsergebnis

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung



Nemetschek AG legt glänzendes Quartalsergebnis vor
 Umsatzsteigerung von 45%
 EBITDA  verdoppelt
 Zunahme Perioden-Cashflow um 65%

München, 03. Mai 2007 - Der im Prime-Standard notierte Nemetschek Konzern, weltweit führender Anbieter für Informationstechnologie im Bereich Planen, Bauen und Nutzen von Gebäuden und Immobilien, konnte im ersten Quartal 2007 Umsatz und Ergebnis deutlich steigern.
Umsatzwachstum von 45%
Nemetschek erzielte in den ersten drei Monaten 2007 Umsatzerlöse in Höhe von 34,4 Mio. € (nach 23,8 Mio.€ im Vorjahreszeitraum) und lag damit um 10,6 Mio. € oder 45% über dem Vorjahr. Hiermit hat sich die Fokussierung auf den Wachstumskurs mit dem Ziel, die Internationalisierung voranzutreiben, ausgezahlt. Der führende Software- Technologie- Konzern konnte diesen Umsatzsprung insbesondere aufgrund der Übernahme der ungarischen Graphisoft erreichen, der sich mit einem Anteil von 7,5 Mio. € niederschlug.
Bezogen auf den Konzern ohne Graphisoft konnte die Gesellschaft ein Umsatzwachstum in Höhe von 3,1 Mio. € oder 13% realisieren. Ergebnissteigerung (EBITDA) um 108%
Das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) konnte im ersten Vierteljahr 2007 auf 7,5 Mio. ( Vj.: 3,6 Mio. €) um 108% gesteigert und damit mehr als verdoppelt werden. Auf die übernommene Graphisoft entfällt hierbei ein EBITDA-Anteil von 2,1 Mio. €. Die EBITDA-Marge nahm damit auf 22% (Vj.: 15 %) vom Umsatz zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich um 70% auf 5,1 Mio. € (Vj.: 3,0 Mio. €) , dies entspricht einer EBIT-Marge von 15 % (Vj.: 13%). Der Konzern-Jahresüberschuss für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2007 beträgt 2,8 Mio. €
(Vj.: 2,4 Mio. €).
Cash-Flow nimmt deutlich zu
Der Perioden-Cash-Flow erhöhte sich um 65% auf 6,0 Mio. € (Vorjahr: 3,6 Mio. €). Der Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit verbesserte sich auf 12,3 Mio. € im Vergleich zum Vorjahr (7,5 Mio. €) und somit um 63%. Die liquiden Mittel erhöhten sich um 28,0 Mio. € auf 60,1 Mio. € zum 31. März 2007
(Vj.: 32,0 Mio. €). Das Eigenkapital lag bei 63,6 Mio. € (31. Dez. 2006: 55,1 Mio. €). Dies entspricht einer EK-Quote von 29 %. Mit dem Ergebnis der ersten drei Monate des Jahres honoriert der Markt den vom Management eingeschlagenen Kurs der weiteren Internationalisierung und Konzentration auf eine innovative Markenstrategie. Zusätzlich profitierte Nemetschek von der wieder erstarkten Konjunktur und bewies erneut Finanzstärke.
Der vollständige Zwischenbericht zum 31. März 2007 wird am 11. Mai 2007 veröffentlicht.

Über Nemetschek
Die Nemetschek Gruppe ist ein international führendes IT-Unternehmen der AEC-Branche (Architecture, Engineering, Construction). Das Softwarehaus entwickelt integrierte Lösungen für alle Phasen des Lebenszyklus von Gebäuden und Immobilien – vom Planen über das Bauen bis hin zum Nutzen. Die Produkte sind aktuell bei über 270.000 Unternehmen in 142 Ländern und in 16 Sprachen im Einsatz und optimieren den gesamten Entstehungs- und Nutzungsprozess von Bauwerken hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeitaufwand. Nemetschek wurde 1963 von Prof. Nemetschek gegründet und beschäftigt in 2007 weltweit über 1.000 Mitarbeiter. Der Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von 107,5 Mio. EUR. Weitere Informationen unter www.nemetschek.de


Weitere Informationen: 
Nemetschek AG
Rita Sander
Investor Relations
Tel.: 089/9 27 93 1219
Fax: 089/9 27 93 5404
eMail: rsander@nemetschek.de






DGAP 03.05.2007 

 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     Nemetschek AG
              Konrad-Zuse-Platz 1
              81829 München Deutschland
Telefon:      +49 (0)89 92 793-0
Fax:          +49 (0)89 927 93-5200
E-mail:       investorrelations@nemetschek.de
www:          www.nemetschek.de
ISIN:         DE0006452907
WKN:          645290
Indizes:      
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf  
Ende der Mitteilung DGAP News-Service