Nemetschek AG: Übernahmeangebot an Graphisoft-Aktionäre erfolgreich abgeschlossen

Do., 22 Mär 2007 18:14:12
DGAP-Ad-hoc: Nemetschek AG: Übernahmeangebot an Graphisoft-Aktionäre erfolgreich abgeschlossen


Nemetschek AG / Übernahmeangebot

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

München / Budapest, 22. März 2007 – Nach Abschluss des Übernahmeangebots an die Graphisoft-Aktionäre hält Nemetschek nun 90,6 Prozent der Aktien an der Graphisoft SE (ISIN HU0000080767). Das Angebot wurde nach einer Empfehlung des Graphisoft-Managements vom 1. Februar 2007 erwartungsgemäß gut angenommen. Während der Angebotsfrist übertrugen Aktionäre 3,85 Mio. Aktien. Dies entspricht 36,3 Prozent der insgesamt 10,6 Mio. Graphisoft-Aktien. Nemetschek verfügt nun über 93,7 Prozent der Stimmrechte an der Graphisoft SE.

Nemetschek hält bereits seit 31. Dezember 2006 eine Mehrheitsbeteiligung von 54,3 Prozent an Graphisoft. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen richtete Nemetschek ein öffentliches Übernahmeangebot mit den gleichen Konditionen (2.273 HUF je Aktie entspricht 9 Euro je Aktie) an die Graphisoft-Aktionäre. Die Angebotsfrist lief vom 4. Februar bis 21. März 2007. Der Kaufpreis wird innerhalb von 5 Tagen gezahlt. Als Trading Agents fungieren die WestLB Hungaria Zrt. und Erste Befektetesi Zrt. (Mitglied der Erste Bank Gruppe), während Rein und Partners Freshfields Bruckhaus Deringer als juristische Berater die Transaktion begleiteten.

Über Nemetschek
Die Nemetschek Gruppe ist ein international führendes IT-Unternehmen der AEC-Branche (Architecture, Engineering, Construction). Das Softwarehaus entwickelt integrierte Lösungen für alle Phasen des Lebenszyklus von Gebäuden und Immobilien – vom Planen über das Bauen bis hin zum Nutzen. Die Produkte sind aktuell bei über 270.000 Unternehmen in 142 Ländern und in 16 Sprachen im Einsatz und optimieren den gesamten Entstehungs- und Nutzungsprozess von Bauwerken hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeitaufwand. Nemetschek wurde 1963 von Prof. Nemetschek gegründet und beschäftigt in 2007 weltweit über 1.000 Mitarbeiter.
Weiterführende Informationen zum Übernahmeangebot finden Sie auf der Internetseite: http://www.nemetschek.de/graphisofttender .

Nemetschek AG
Maren Moisl
Investor Relations
Tel. 089 – 9 27 93 1219
Fax 089 – 9 27 93 5404
mmoisl@nemetschek.de



DGAP 22.03.2007 

 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     Nemetschek AG
              Konrad-Zuse-Platz 1
              81829 München Deutschland
Telefon:      +49 (0)89 92 793-0
Fax:          +49 (0)89 927 93-5200
E-mail:       investorrelations@nemetschek.de
www:          www.nemetschek.de
ISIN:         DE0006452907
WKN:          645290
Indizes:      
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf  
Ende der Mitteilung DGAP News-Service