Original-Research: Nemetschek SE (von Montega AG)

Fr., 28 Apr 2017 17:51:08
Pressemitteilung: Original-Research: Nemetschek SE (von Montega AG)


Original-Research: Nemetschek SE - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nemetschek SE

Unternehmen: Nemetschek SE
ISIN: DE0006452907

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 28.04.2017
Kursziel: 64,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Frank Biller, CFA

Wachstumsdynamik und Margenniveau übertreffen Erwartungen  
Nemetschek hat heute den Bericht für das Q1 2017 veröffentlicht. Die wesentlichen Kennziffern und unsere Prognosen sind der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen.
 
[Tabelle]
 
Der starke Umsatzanstieg um 24,0% auf 96,3 Mio. Euro, der unsere Prognose übertraf, stand auf einer sehr breiten Basis. Insbesondere das organische Wachstum von 18,3% überraschte positiv. Insgesamt lag die Entwicklung im bisherigen Jahresverlauf auch über den Planungen des Unternehmens. Wachstumstreiber waren unverändert die Internationalisierung und die hohe Digitalisierung in der Bauwirtschaft. Dabei gelang es Nemetschek sowohl die Kundenbasis auszuweiten als auch die Durchdringung bei bestehenden Kunden zu erhöhen. Alle Segmente erzielten zweistellige Erlöszuwächse, wobei die Segmente Planen und Bauen mit einem Wachstum von 18,0% bzw. 42,9% auch von anorganischen Erlösbeiträgen der Gesellschaften dRofus (Planen) und Design Data (Bauen) profitierten. Das kleinste Segment Nutzen verzeichnete einen um 20,3% verbesserten Umsatz. Media & Entertainment wuchs rein organisch um erfreuliche 13,2%.
 
Auch das EBITDA übertraf mit 26,3 Mio. Euro unsere Erwartungen. Die EBITDA-Marge lag dabei mit 27,4% über der Guidance für 2017 (Marge auf Vorjahresniveau i.H.v. 26,1%). Neben dem stärker als erwartetem Wachstum wirkte sich positiv aus, dass sich die vorgesehenen Investitionen in den Wachstumskurs noch nicht vollständig im Aufwand widerspiegeln.  
Prognosen: Nemetschek hat die Guidance für das Gesamtjahr (Umsatzwachstum von 17% bis 19%, EBITDA-Marge auf Vorjahresniveau) bestätigt. Allerdings sieht das Unternehmen das organische Wachstum im bisherigen Jahresverlauf über den Planungen und zeigte sich auch für den weiteren Verlauf in 2017 optimistisch. Die verhaltene Prognose für die Marge ist den Investitionen ins weitere Wachstum geschuldet. Wir heben unsere Umsatzprognosen und die Schätzungen für die EBITDA-Marge leicht an. Die gute Marge des ersten Quartals dürfte allerdings auf Gesamtjahressicht nicht ganz erreicht werden. Darüber hinaus haben wir die Steuerquote in unseren Planungen leicht reduziert.
 
Fazit: Nemetschek ist sehr gut in das laufende Geschäftsjahr gestartet. Gerade nach der geringeren Dynamik des Vorquartals untermauern die Quartalszahlen, dass sich derzeit keine Abflachung des hohen Wachstumstempos abzeichnet. Auf Basis unserer aktualisierten Planungen ergibt sich ein neues Kursziel von 64,00 Euro (zuvor: 60,00 Euro). Wir bestätigen die Kaufempfehlung.
 
 
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++  
Über Montega:
 
Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15063.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.