Original-Research: Nemetschek AG (von Montega AG)

Mi., 30 Apr 2014 13:57:04
Pressemitteilung: Original-Research: Nemetschek AG (von Montega AG)


Original-Research: Nemetschek AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nemetschek AG

Unternehmen: Nemetschek AG
ISIN: DE0006452907

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 30.04.2014
Kursziel: 70
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 30.04.2014 (zuvor: Halten) Analyst: Alexander Drews

Guter Start ins neue Jahr – Abschlag zur Peer nicht mehr gerechtfertigt  
Nemetschek hat heute sehr gute Q1-Zahlen vorgelegt. Der Umsatz stieg um 16,7% auf 51,0 Mio. Euro, das EBITDA verbesserte sich auf 13,2 Mio. Euro. Die wichtigsten Kennzahlen sind nachfolgend dargestellt.  
[TABELLE]
 
Der deutliche Umsatzanstieg ist auf die Erstkonsolidierung von DDS (im Dezember übernommen, 2,5 Mio. Euro in Q1) und das weiterhin hohe Wachstum der Töchter Vectorworks und Graphisoft zurückzuführen. Als besonders positiv werten wir die Tatsache, dass die Lizenzumsätze mit einem Plus von 18,7% überproportional gestiegen sind. Dies bildet die Grundlage für ein starkes Nachfolgegeschäft mit Serviceverträgen. Aufgrund der sehr guten Umsatzentwicklung erhöhte sich die EBITDA-Marge auf 25,8%. Das EBIT und EPS konnten noch deutlicher gesteigert werden. Nemetschek profitiert hier von ausgelaufenen PPA (AfA auf im. Vermögen von knapp 4 Mio. Euro p.a.) und einem verbesserten Finanzergebnis (keine negativen Effekte durch Zinsswap mehr).
 
Angesichts der sehr guten Zahlen halten wir es für möglich, dass es zu einer Neubewertung der Aktie durch den Markt kommen wird. Wir sehen hierfür insbesondere zwei Gründe:
 
1) Die Zahlen lagen deutlich über dem Konsens und unseren Erwartungen. Eine Anhebung der Markterwartungen ist daher wahrscheinlich.  
2) Der Bewertungsabschlag gegenüber der Peergroup ist u.E. nicht mehr gerechtfertigt. Nemetschek hat in den letzten Quartalen die Markterwartungen regelmäßig übertroffen, weist ein sehr stabiles Geschäftsmodell auf und ist finanziell sehr gut aufgestellt.  
Fazit: Wir haben unsere Prognosen für 2014 ff. um durchschnittlich 2-4% angehoben. Gleichzeitig haben wir in unserem DCF-Modell die langfristigen Erwartungen aufgrund des sehr guten Track Records des Unternehmens angepasst. Dies führt zu einem neuen, DCF-basierten Kursziel von 70 Euro, das auch durch die Peergroup gestützt wird. Wir stufen die Aktie daher von Halten auf Kaufen hoch. Weiteres Upsidepotenzial sehen wir vor allem durch ein anziehendes Wachstum bei der größten Tochtergesellschaft Allplan.  
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++  
Über Montega:
 
Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikation gehört die Organisation von Roadshows und Field Trips zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/12284.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.