Original-Research: Nemetschek AG (von Montega AG)

Fr., 28 Mär 2014 13:22:05
Pressemitteilung: Original-Research: Nemetschek AG (von Montega AG)


Original-Research: Nemetschek AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nemetschek AG

Unternehmen: Nemetschek AG
ISIN: DE0006452907

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Halten
seit: 28.03.2014
Kursziel: 60,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Alexander Drews

Überzeugender Ausblick für 2014
 
Nemetschek hat heute seine Geschäftszahlen 2013 veröffentlicht und diese anschließend in einer Telefonkonferenz erläutert. Nachdem bereits der Umsatz vorab bekannt gegeben wurde, überzeugte das Unternehmen mit einer über den Erwartungen liegenden Margen-Entwicklung und einer Erhöhung der Dividende von 1,15 Euro auf 1,30 Euro. Die wichtigsten Kennzahlen sind nachfolgend dargestellt.
 
[TABELLE]
 
Wachstumstreiber waren die beiden ausländischen Gesellschaften Vectorworks und Graphisoft sowie die Multimedia-Tochter Maxon, die u.a. von einer Kooperation mit Adobe profitiert. Die größte Konzerntochter Allplan dürfte hingegen eine stagnierende Umsatzentwicklung verzeichnet haben. Aufgrund einer Verbesserung der Kostenstruktur ist jedoch der Großteil der Ergebnisverbesserung in 2013 auf Allplan zurückzuführen.  
Für das laufende Jahr erwartet der Vorstand einen Umsatz von 207-212 Mio. Euro, wobei das organische Wachstum in der zuvor kommunizierten Bandbreite von 6-9% liegen sollte. Der restliche Umsatzzuwachs sollte aus der im Dezember übernommenen DDS resultieren. Beim EBITDA wird eine konstante Marge in der Spanne von 23-25% avisiert. Bei Verkündung der Mittelfrist-Guidance im letzten Jahr wurde noch eine um 1 PP niedrigere Spanne genannt (22-24%).
 
Die Zahlen sowie die Guidance sind sehr gut ausgefallen und lagen über den bereits anspruchsvollen Erwartungen. Nemetschek dürfte im laufenden Jahr von der Belebung der Baukonjunktur in Europa sowie einem weiterhin dynamischen Wachstum der beiden Töchter Graphisoft und Vectorworks in den USA sowie Asien profitieren. Das größte Upside für das zukünftige Wachstum bietet u.E. jedoch Allplan. Das neue Management-Team hat nach den Kostensenkungsmaßnahmen das Ziel formuliert, wieder auf den Wachstumspfad zurückzukehren. Dies soll u.a. durch die Erschließung neuer Märkte in Europa sowie neue BIM-basierte Produkte erfolgen.
 
Fazit: Nach der Umstellung unseres Modells auf 2014 haben wir das Kursziel von 55,00 Euro auf 60,00 Euro erhöht. Angesichts des geringen Upsides bestätigen wir unsere Halten-Empfehlung. Als mögliche langfristige Trigger für die Aktie sehen wir die Wachstumsphantasie bei Allplan sowie eine weitere Multiple-Expansion (Peers notieren immer noch zu höheren Multiples).
 
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++  
Über Montega:
 
Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikation gehört die Organisation von Roadshows und Field Trips zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/12242.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.